Mein dimuthea

Theater, Theater, nichts als Theater

Theater, Theater, nichts als Theater

Das kleine Ensemble trifft sich, um eine neue Show einzustudieren. Dieses Ensemble besteht aber nur aus Frauen, die es satt haben, ständig die Rollen der Männer mit übernehmen zu müssen. Sie beschließen, sich auf die Suche nach singenden und tanzenden Männern zu begehen. Am Bahnhof nehmen die Frauen den nächsten Zug. Sie sind voller Tatendrang, jedoch ist die Suche nicht so einfach: Zunächst versuchen sie ihr Glück in einer Kirche. Die Mönche sind überrascht und fordern die Frauen zum gemeinsamen Singen und Beten auf. Werden sie den Frauen folgen? Die Frauen ziehen weiter und kommen an einen Konzertplatz mit Biergarten. Es beginnt eine Show, bei der alle, die meinen, Talent zu haben, auftreten können. Die Stimmung wird immer ausgelassener. Ist dies der richtige Platz, um Männer für die neue Show zu finden? Oder entscheiden sich am Ende doch alle, nach Paris zu fahren, weil es da ja viel schöner ist? Lassen Sie sich überraschen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

„Theater, Theater, nichts als Theater“ erzählt eine kleine Geschichte mit vielen unterhaltsamen Titeln unter anderem von Cole Porter, Harry Warren, Joseph Kosma, Georg Friedrich Händel, Georg Kreisler. Gospels und Evergreens, verbunden in einer spielerischen Show und konzertanten Elementen, sind ebenfalls Teil der Show.

Bilder-Galerie

(Buchung derzeit nicht möglich)

Google+Google+Google+Google+Google+