Mein dimuthea

Chorprämie 2016 ging auch an dimuthea

Foto: Doc Winkler

Chorprämie 2016 für Musical-Konzerte

dimuthea wurde für die Musical-Konzerte

„Welcome To Wonderland
A Musical Tribute To Frank Wildhorn“

mit der Chorprämie 2017 des Sächsischen Chorverbandes ausgezeichnet. Darüber haben wir uns riesig gefreut! Nicht nur, weil dieser Preis mit einer Geldprämie verbunden ist, sondern auch, weil die viele Arbeit und die tollen Konzerte nun von offizieller Stelle Würdigung fanden. In der unsisono 2/2017 (Verbandszeitschrift des Sächsischen Chorverbandes) erschienen dazu folgender Artikel: „dimuthea brachte über 50 Laien – Sänger, Tänzer und Musiker – auf die Bühne“

Facebookgoogle_plusby feather

Mehr

Sybille

Wir singen für Dich, Sybille!

Schockiert und traurig sind wir von der Nachricht, dass unser Ensemblemitglied Sybille Steinert am 20. April bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen ist. Wir können es nicht fassen, dass sie plötzlich nicht mehr da ist. Noch vor kurzem hat sie mit uns für die nächsten großen Konzerte geprobt. Mit ihrer warmherzigen und fröhlichen Art haben wir sie alle sehr gern gehabt. Sie gehörte zu den Gründungsmitgliedern unseres Ensembles vor fast 10 Jahren. Sie war eine der ersten, die Texte und Melodien der Stimmgruppe Sopran im Kopf hatte und hatte außerdem die Gabe, uns auch mit den verschiedensten Rhythmusinstrumenten zu unterstützen. Nun sind wir aus dem Takt geraten. Sybille, wir vermissen Dich.

Facebookgoogle_plusby feather

Mehr

MUSICAL im KONZERT mit Melodien von Frank Wildhorn

MUSICAL im KONZERT mit Melodien von Frank Wildhorn

MUSICAL im KONZERT mit Melodien von Frank Wildhorn erklingen am

23. und 24. Mai 2017 jeweils um 19.30 Uhr

im Dresdner Kulturrathaus.

dimuthea präsentiert mit mehr als 40 singende, tanzende und spielende Laien, Schüler und Berufsmusiker im Mai nochmals eine Reise in die Musical-Wunder-Welt von Frank Wildhorn mit Melodien und Ensemblestücke mit charaktervollen Figuren und Themen der Weltgeschichte, der Fantasie, der Liebe und der Verführung. Das Konzept ist ungewöhnlich, denn die Idee, die Musical-Melodien als Ensemblestücke umzusetzen, ist so noch nie dagewesen. Im Rahmen der Veranstaltungsserie “Musical im Konzert” greifen dimuthea e.V. sowie Mitglieder des Zentrums der menschlichen Stimme aus Dresden nochmals Ausschnitte aus den im September 2016 sehr erfolgreichen Konzerten auf, und präsentieren diese in einem neuen Rahmen. Dabei werden Titel aus 9 Musicals von Frank Wildhorn erklingen. Unter anderem aus “Jekyll & Hyde”, “Bonnie & Clyde”, “Der Graf von Monte Christo”. Ganz besonders freuen wir uns, dass wir Titel aus “Artus – Excalibur” mit im Programm haben dürfen, welches damit in Ausschnitten nach der erfolgreichen Deutschlandpremiere in der Freilichtbühne Tecklenburg im letzten Jahr zum zweiten Mal in Deutschland erklingen wird sowie aus „Wonderland“, das gerade in Großbritannien seine Europapremiere feiert.

Facebookgoogle_plusby feather

Mehr

… zum 3. Mal bei der „Langen Nacht der Dresdner Theater“

6. Lange Nacht der Dresdner Theater

.. wieder mit dimuthea im Theaterhaus „Rudi“. Wir freuen uns schon riesig, wieder mit dabei zu sein.

Die Lange Nacht der Dresdner Theater findet am 1. April 2017 zum sechsten Mal statt: Von 18.00 bis 24.00 Uhr zeigen die Dresdner Theater und Ensembles auf mehr als dreißig Bühnen Kostproben ihres Schaffens aus den Bereichen Theater, Tanz, Oper, Operette, szenische Lesung, Figurentheater, Kabarett und Konzert.

Im Theaterhaus „RUDI“ geht es ab 18 Uhr mit einer Führung durch die Räume und über die Bühnen des vielseitigen Theaterhauses. Die dreißigminütigen Führungen beginnen im Stundentakt. dimuthea wird auf der Minibühne in der Theaterkneipe zu erleben sein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Facebookgoogle_plusby feather

Mehr

Musical Konzert mit Titeln von Frank Wildhorn

Frank Wildhorn’s Werke feiern große Erfolge am New Yorker Broadway, am West-End in London sowie in vielen Musical-Zentren Europas und Asiens. Unter anderem stammen aus seiner Feder so bekannte Musicals wie „Jekyll & Hyde“ und „Dracula, das Musical“. Er schrieb aber auch so bekannte Einzelitel, wie „Where The Broken Heearts Go“ für Whitney Housten.
75 singende, tanzende und spielende Mitwirkende präsentieren Melodien und Ensemblestücke mit charaktervollen Figuren und Themen der Weltgeschichte, der Fantasie, der Liebe, der Verführung und der Kunst.
Die Musical Konzerte mit Melodien des mehrfach Tony-nominierter Komponisten finden am

10. und 11. September 2016

jeweils 19:00 Uhr in der St. Pauli Ruine Dresden (Königsbrücker Platz) statt.

Noch mehr Informationen über das Konzert, die Beteiligten und natürlich dem Komponisten und seine Werke finden Sie unter „Frank Wildhorn Musical Konzert“

Frank Wildhorn Musical Konzert

Facebookgoogle_plusby feather

Mehr

Wochenendschulung in Colditz

Wir haben bereits kurz von unserer Wochenendschulung berichtet. Hier nun noch ein kleiner Eindruck von unserer Arbeit:
GIF-IMG_6275
Nele und Imke werden instruiert und setzen um…

Facebookgoogle_plusby feather

Mehr

Ein bisschen Horror und ein bisschen Sex

Veranstaltungsbild

Auf der Treppe im Hinterhof der WGJ (Johannstadthalle Dresden) bringen wir am 21. August ab 16:30 Uhr Ausschnitte aus unserem Programm „Träume aus Licht“ Film-Hits und Melodien aus bekannten und manchmal vielleicht vergessenen Musicals.

Facebookgoogle_plusby feather

Mehr

dibadu und Dein Verein und dimuthea

Wir benötigen Ihre Hilfe

Die DiBaDu unterstützt Vereine mit einer Spende in der Spendenaktion „DiBaDu und Dein Verein“ und wir nehmen daran teil. Ab sofort heißt es: Stimmen sammeln! Denn die 1.000 Vereine, die bis zum 30. Juni 2015 um 12 Uhr die meisten Stimmen haben, erhalten im Anschluss eine Spende von jeweils 1.000 Euro. Um dies aber zu erreichen, benötigen wir Ihre Hilfe. Folgen Sie dem unten stehenden Link und geben Sie Ihre Stimme ab.
Hier können Sie für uns stimmen: DiBaDu und Dein Verein

Facebookgoogle_plusby feather

Mehr

„Träume aus Licht“ im Theaterhaus „Rudi“

Wir möchten uns nochmals bei allen Zuschauern, Mitwirkenden und Helfern bedanken, die zum Gelingen dieser beiden tollen Aufführungen am 4. und 5. Juni 2015 beigetragen haben. Wir sagen einfach nur:

DANKE!!!!!

Und, wir sehen uns wieder! Bis dahin:


Facebookgoogle_plusby feather

Mehr

4. Lange Nacht der Theater Dresden

Ein toller Auftritt zur „Langen Nacht der Theater Dresden“ und für uns ein toller Abend! Super Publikum und eine erstklassige Betreunung durch das Boulevardtheater Dresden! Nochmals einen riesigen Dank an Petra Scheunemann und das Technikteam. Mehr geht nicht!
Nicht vergessen wollen wir aber auch Bernd Seifert. Mit seiner Moderation zum „Aperitif der langen Nacht“ hat er nicht nur dem Publikum viel Freude und Spaß gebracht sondern auch unseren Auftritt super unterstützt.
Wir hoffen auf eine Wiedersehen spätestens zur „5. Langen Nacht der Dresdner Theater“.

Facebookgoogle_plusby feather

Mehr
Google+
Google+Google+Google+Google+Google+