AKTUELLES

WELCOME TO WONDERLAND

Hier die Eindrücke, die unser Medienpartner, das DRESDEN FERNSEHEN (www.facebook.com/dresdenfernsehen/) vom 2. Konzertabend mitgebracht hat.
... See MoreSee Less

Große Themen und fabelhafte Stimmen. Beim Musical Konzert „Welcome to Wonderland“ haben Mitglieder von dimuthea gemeinsam mit dem Zentrums der menschlichen S...

WELCOME TO WONDERLAND

Sie haben uns das Wonderland von Frank Wildhorn gezeigt und nun bekommen wir es nicht mehr aus dem Kopf: 2 -3 -los!
... See MoreSee Less

View on Facebook

WELCOME TO WONDERLAND

ohne die vielen fleißigen Helfern vor und hinter der Bühne wäre es nicht so ein Wunder geworden! DANKE!!!!!!!
... See MoreSee Less

View on Facebook

WELCOME TO WONDERLAND

Zwei grandiose Abende mit Titeln aus Musicals von Frank Wildhorn in der Theaterruine St. Pauli in Dresden sind nun Geschichte. Wir haben miteinander gesungen, gespielt und getanzt und das Publikum hat uns mit Standing Ovations gedankt. Wir werden nicht nur Tage sondern Wochen, vielleicht Monate brauchen, um zu begreifen, was wir da geleistet haben. Wir sind stolz darauf und über die Zeit nicht nur zu einem Ensemble gewachsen - wir sind eine Familie geworden! Wir danken dem sagenhaften Publikum und allen, die geholfen haben, dieses Wunder und den Traum Wahrheit werden zu lassen.
Hier ein paar erste Eindrücke:
... See MoreSee Less

View on Facebook

AUSVERKAUFT!!
Und ein riesieger Abend mit 3 Stunden traumhaften Melodien von Frank Wildhorn. Danke an alle, die mit dabei waren: vor, hinter und auf der Bühne!!!
Noch gibt es keine Bilder von dem Konzert. Morgen kann man es aber noch einmal persönlich in der Theaterruine St. Pauli in Dresden erleben. Es gibt noch Restkarten!
... See MoreSee Less

Dieter Grendel, Konrad Riedel Und 5 andere like this

Joachim HanickeWer hat das erste Bild?2 weeks ago
Karin Waes war grandios !!!!!!!!!!!!!!! ........einfach klasse......ich bin euer größter Fan....chapeau....ich ziehe meinen Hut....2 weeks ago   ·  1
Antje SchönherrEs war ein super tolles Konzert!!!!2 weeks ago   ·  1
DimutheaAlso, inzwischen heute: Noch Restkarten an der Abendkasse (11. 9., Beginn des Konzertes 19.00 Uhr)2 weeks ago

Comment on Facebook

Morgen gehts los: Dimuthea - Die Musiktheatralischen gestalten zwei Abende mit beliebten und bekannten Melodien des Musical-Autors Frank Wildhorn, der schon mit Größen wie Whitney Houston, Liza Minelli, Sammy Davis Jr. oder Natalie Cole zusammengearbeitet hat. Samstag und Sonntag, jeweils 19 Uhr. Wir sind gespannt! ... See MoreSee Less

Beitrag des DD-Fernsehens zu den 2 großen Musical Konzerten "Welcome To Wonderland - A Musical Tribute To Frank Wildhorn" in der St. Pauli Ruine Dresden am 1...

Noch 6 Tage bis zum ersten Musical-Konzert am 10. September in der Theaterruine St. Pauli. Hier noch ein paar Impressionen von der letzten Probe in der Theaterruine mit unseren Gästen vom Presseclub Dresden. ... See MoreSee Less

View on Facebook

Zu unserer Probe für die Musical-Konzerte am 10. und 11. September in der St.Pauli Ruine konnten wir Mitglieder des Presseclub Dresden www.facebook.com/PresseclubDresden als Gäste begrüßen. Ein interessanter Abend für beide Seiten mit vielen Gesprächen, aber auch einer intensiven Probe des zweiten Teils unserer Konzerte.
Inzwischen sind es nur noch 8 Tage bis zur ersten Aufführung und das Lampenfieber wird langsam spürbar.
... See MoreSee Less

Nach unserem Clubabend bei Dimuthea in der St. Pauli-Ruine am Montag (29.08.2016) hat nicht nur Bettina Klemm einen Artikel (www.presseclub-dresden.de/2016/08/31/am-10-und-11-september-geht-es-ins-wunderland/) für unsere Homepage geschrieben. Auch Clubmitglied Rosa Hauch war fleißig und hat auf DieSachsen.de einen Beitrag veröffentlicht, den Sie hier nachlesen können: www.diesachsen.de/nachrichten/kunst/dresden/welcome-to-wonderland-musical-wunderland-in-der-st-pa...

View on Facebook

Schon einen kleinen Vorgeschmack am 10. und 11. September in Dresden "Welcome To Wonderland - A Musical Tribute To Frank Wildhorn" ... See MoreSee Less

View on Facebook

Wir sind ein Chor der besonderen Art: Wir spielen Theater

Wir sind derzeit 20 SängerInnen verschiedener Generationen, die nicht nur gut singen, sondern auch Theater spielen. Unser Repertoire umfasst humorvolle, aber auch besinnliche Stücke der Gesangs- und Bühnenliteratur aller Stilepochen. Darunter finden sich nicht nur Ensemblestücke, sondern auch Solos und Duette.
Aber: Bilder sagen mehr als tausend Worte!

Organisiert sind wir als Chor im Ostsächsischen Chorverband e.V. und damit auch im Sächsischen Chorverband e.V.. Als eingetragener Verein und auf Grund unserer Tätigkeiten haben wir den Status der
“Gemeinnützigkeit” erhalten.

WIR SUCHEN

Männer, die nicht nur gerne singen, sondern auch Spaß an Spiel und Tanz haben. In den Stimmgruppen Bass und Tenor sind Sänger jederzeit willkommen!

Bei den Frauen gibt es immer wieder Lücken, die wir gerne füllen möchten. Viele Titel in unserem Chor versuchen wir durch Doppelbesetzungen abzusichern. Bei einem Laienensemble ist es normal, dass nicht alle Mitglieder immer da sein können. Dass es dann trotzdem keine Besetzungsprobleme gibt, ist unser großes Ziel.

Aber auch Interessenten, die nicht Singen oder Spielen wollen, können gerne Mitglied in unserem Verein werden. Aufgaben gibt es viele – und nicht nur in musikalischer Richtung als Ergänzung mit einem Instrument, sondern auch zur Betreuung der Ton-, Licht- und Videotechnik.

Wer Lust hat, bei uns mitzumachen oder uns tatkräftig unterstützen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.